2016

15.10.2016 Kreiskritiksingen und Beratungssingen

 

 

 

Der Sängerkreis Groß-Gerau e.V.

sagt DANKE!

 

 

 

DANKE, an die teilgenommenen Chöre und deren ChorleiterInnen

DANKE, an die Vereine, die uns an diesem Tag ihre E-Pianos zur Verfügung gestellt haben

DANKE, an das Landratsamt/Kulturbüro für die Räumlichkeiten

DANKE, an alle HelferInnen

DANKE, an Uwe Henkhaus, als Berater und Juror

 

Die Auszeichnung Konzertchor erhielten:                                     ChorleiterInn

  • MGV Liederkranz 1863 Büttelborn e.V.                    Markus Braun
  • Weird Voices e.V.                                                               Finn Lange

Die Auszeichnung Leistungschor erhielten:

  • Harmonics, Teutonia 1806 Wallerstädten e.V.                 Frank Eckardt
  • Capriccioso, Sängervereinig. Wolfskehlen e.V.                 Renata Bueno-Tavares
  • TonArt, Chorgeeinschaft 1844 Dornheim e.V.                    Anne Paul
  • MGV Eintracht 1882 Geinsheim e.V.                          Jürgen Bott
  • Gemischter Chor, SKG Erfelden e.V.                                 Stefan Konrad

 

Der Sängerkreis Groß-Gerau gratuliert und wünscht den Vereinen mit Ihren Chören und ChorleiterInnen weiterhin viel Erfolgt!

           

 

 

Bericht aus dem Echo vom 17.10.2016
2016EchoBericht.pdf
PDF-Dokument [413.5 KB]

28. August 2016 Tag der Chöre mit Sternfahrt Dornberger Schloß

 

 

Eintritt und Teilnahme für das Tagesprogramm  ist im Rahmen der Veranstaltung "Volks im Schloß" kostenfrei.

 

 

Das Konzert der Gruppe Basta ist davon ausgenommen.

Tickets können im Vorverkauf gekauft werden.

 

Tagesprogramm: 11:00 Uhr Jazzfrühschoppen mit „der Juristenband“

                                14:30 Uhr Kinderkonzert mit Wolfgang Hering

                                15:00 Uhr Kinderchorworkshop mit Wolfgang Hering

                                15:00 Uhr Chorkonzert

                                16:30 Uhr Präsentation Kinderchorworkshop

                                16:45 Uhr gemeinsames Singen

                                19:00 Uhr Konzert Acapella-Ensemble „Basta“

 

Im Rahmen einer Sternfahrt möchte der Sängerkreis Groß-Gerau gemeinsam mit allen Sängerinnen und Sängern der Mitgliedsvereine einen ganzen Tag dem regionalen Chorgesang widmen. Im Rahmen der Veranstaltung „Volk im Schloss“ ist aber allen anderen Interessierten Gästen die Möglichkeit geboten sich das Programm anzuschauen und in die Chorwelt des Kreises Groß-Gerau hinein zu schnuppern.

 

So finden Sie uns.

 

10:00 Uhr – 15:00 Uhr

im Clubraum der Großsporthalle in Geinsheim

Neugasse 27

So finden Sie uns.

 

 

 

Für 2 Vereinsvertreter je Mitgliedsverein des Sängerkreises GG ist

die Teilnahme kostenfrei

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich schnell

einen begehrten Platz. Es gibt noch freie Plätze.

 

Anmeldeschluss: 10. Mai 2016 (Anmeldungen unter heidi.braun@skgg.de)

Verlängerung bis zum 20. Mai 2016

 

Viele Laien-Chöre haben das Problem, dass ihre SängerInnen immer älter und vor allem weniger werden. Dabei fehlt es ihnen an Nachwuchs und an Ideen, wie man neue Sänger anwerben kann. Dieses Seminar bietet Ansatzmöglichkeiten, wie sich ein etablierter, gewachsener Chor dem Thema Nachwuchs und Zukunftssicherung stellen kann. Dabei

werden bekannte Ansätze aus dem Bereich Marketing auf das Thema Chormanagement übertragen und gleichzeitig nach passenden und zielgruppenorientierten Maßnahmen gesucht, die auf den eigenen Chor maßgeschneidert werden können. Es werden weiterhin sehr direkt konkrete Hinderungsgründe angesprochen, warum einzelne Chöre keine neuen Mitglieder erhalten und wie kreativ mit diesen Problemen umgegangen werden kann. Außerdem geht es um moderne Möglichkeiten, die ein Chor nutzen kann, um neue Mitglieder zu generieren.

Ein wichtiger Bestandteil des Seminars ist eine Gruppenarbeit, bei der jeder Chor für sich und eine klar definierte Zielperson geeignete Maßnahmen generiert. Das Seminar soll Denkanstöße liefern, indem es Beispiele auch aus chorfernen Bereichen gibt. Die Maßnahmen umsetzen muss selbstverständlich jeder Chor selbst in der für ihn geeigneten Weise.

Das Seminar ist ein Angebot der Hessischen Chorjugend. Es ist konzipiert für Vorstandsmitglieder in Laien-Chören aber ebenso für interessierte Sänger, die sich Gedanken um die Zukunft ihres Chores machen.

 

Referent : Dr. Kai Habermehl  (1. Vorsitzender der hessischen Chorjugend, 1. Vorsitzender des Kinder- und Jugendchores Wixhausen, Chorsprecher des hessischen Landesjugendchores)

Hier finden Sie uns

Sängerkreis Groß-Gerau e.V.
Adam-Rauch-Str. 10
64521 Groß-Gerau

+49 6152/3498

+49 171/7427584

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.